Leistungsangebot - "FriedeHaus" - Praxis für systemische Therapie und Beratung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beratung im "FriedeHaus":
Gesundheitscoaching über die Krankenkasse:

Beratung von Erwachsenen mit folgenden Diagnosen,

  • F32.0, F32.1, F32.2 und F32.9 (Depression)
  • F33.0, F33.1, F33.4, F33.2 und F33.9 (chron. Depression)
  • F40.x, F41.x, F42.x (Phobien, Angst- und Zwangsstörungen)
  • F43.x (Anpassungsstörungen, „Burn out“)
  • F45.x (Somatoforme Störungen)
  • F51.x (Schlafstörungen)

bei denen keine Eigen- oder Fremdgefährdung besteht.

Ziel ist es, eine schnelle und nachhaltige seelische Stabilisierung zu erarbeiten, durch die Aktivierung eigener Ressourcen und Stärken, um dadurch eine Verbesserung des psychischen Empfindens zu erreichen.

Mehrere gesetzliche Krankenkassen übernehmen bereits die Kosten für ein Systemisches Gesundheitscoaching, da bereits entsprechende Kooperationsverträge mit dem Versorgungspartner SYSTHEB UG bestehen. Ziel des Systemischen Gesundheitscoachings ist eine wohnortnahe, schnelle Hilfe und Unterstützung für Menschen mit psychischen Erkrankungen. So können lange Wartezeiten für freie Therapieplätze vermieden und eine zügige, nachhaltige seelische Stabilisierung erreicht werden. Indem das Systemische Gesundheitscoaching die bereits vorhandenen Ressourcen und Kräfte der Klienten aktiviert und ausbaut, wird der Klient in deiner Selbstfürsorge unterstützt. Dies kann zu einer erheblichen Verbesserung des psychischen Empfindens führen. Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen um gemeinsam zu überprüfen ob eine Übernahme der Kosten des Coachings durch Ihre Krankenkasse möglich ist.

Weitere Leistungen:
  • syst. Einzel- und Familientherapie
  • syst. Familien-, Kinder- und Jugendtherapie nach dem SGB VIII
  • systemtherapeutisches Arbeiten nach Kindesentzug, zur Stärkung der Elternkompetenzen
  • Fallsupervision
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü